Custom cover image
Custom cover image

Gesellschaft in Angst : zwischen Sicherheitswahn und Freiheit / Johano Strasser

By: Resource type: Ressourcentyp: BuchBookLanguage: German Series: Bundeszentrale für Politische Bildung. Schriftenreihe ; Band 1378Publisher: Bonn : bpb, Bundeszentrale für Politische Bildung, 2013Edition: LizenzausgabeDescription: 223 SeitenISBN:
  • 9783838903781
Subject(s): DDC classification:
  • 302.12
  • 300 100
RVK: RVK: MS 1190Summary: Nach Ausflügen in die "Schöne Literatur" (zuletzt ID-A 35/11) macht der heute 74-jährige Politologe, Publizist und Schriftsteller mal wieder "in Gesellschaft". Thema ist der für westliche Gesellschaften notorische Sicherheitswahn. Im Namen der Sicherheit werden Telefone abgehört und öffentliche Plätze rund um die Uhr per Video überwacht; neben Ressourcenkriegen, Atomunfällen, Klimaerwärmung, Weltfinanzkrise und Terrorismus "fürchten wir den Zigarettenrauch des Nebenmanns und den Fettgehalt der Wurst". Strasser fragt: Leben wir tatsächlich in unsicheren Zeiten? Oder schränken wir vielleicht unsere Freiheit durch den Sicherheitswahn ein? Als Ursache für Unsicherheit und Angst macht der Autor die Unübersichtlichkeit und Komplexität der heutigen Lebensverhältnisse, die Individualisierung der Verantwortung bei gleichzeitigem Kontrollverlust aus. Als probates Mittel zur "Entängstlichung" empfiehlt Strasser alte philosophische, ja christliche Tugenden: soziale Geborgenheit, ein Klima gelassener Zivilität im Umgang miteinander. - Ein Reflexionsbuch mit klugen und kritischen Einschätzungen. (3)PPN: PPN: 1605471569
Holdings
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Institutsbestand ZAK B100-56 Not for loan
Total holds: 0

Powered by Koha