Custom cover image
Custom cover image

Beiträge zur Mathematischen Stichprobentheorie : Statistische Modellbildung mit Stichprobendesigns und anderen Morphismen / von Henning Höllwarth

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: BestMasters | SpringerLink Bücher | Springer eBook CollectionPublisher: [Wiesbaden, u.a.] : Springer Spektrum, 2015Description: Online-Ressource (XIX, 126 S. 7 Abb, online resource)ISBN:
  • 9783658103811
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658103804 | Druckausg.: Beiträge zur Mathematischen Stichprobentheorie. Wiesbaden : Springer Spektrum, 2015. XVIII, 126 S.RVK: RVK: SK 835 | SK 800LOC classification:
  • QA273.A1-274.9 QA274-274.9
  • QA273.A1-274.9
  • QA274-274.9
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-10381-1Online resources:
Contents:
Summary: Henning Höllwarth verbindet in seiner Arbeit die meist getrennt betrachteten Bereiche Stichprobentheorie und Mathematische Statistik. Begriffe, Konzepte und Resultate beider Fachgebiete werden hierzu präzisiert, verallgemeinert und in Beziehung gesetzt, sodass sich in der Konsequenz neue Aspekte der allgemeinen Mathematischen Statistik ergeben. Zur Veranschaulichung werden drei charakterlich vollkommen verschiedene Anwendungsfälle herangezogen, welche die Darstellung durchgehend begleiten und begründen. Der Inhalt Grundbegriffe der Mathematischen Stichprobentheorie Statistische Entscheidungen Erwartungstreues Schätzen Die Zielgruppen Dozenten und Studenten der Mathematik mit dem Schwerpunkt Statistik Praktiker aus diesem Bereich Der Autor Henning Höllwarth verfasste seine Diplomarbeit bei Prof. Dr. Lutz Mattner im Fachgebiet Mathematik an der Universität Trier.PPN: PPN: 1657305724Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SNA
No physical items for this record

Powered by Koha