Custom cover image
Custom cover image

Kartellrechtliche Bewertung von Standardisierungsstrategien : Zur Rechtskonformität einer Roaming- und Clearing-Stelle für Elektrofahrzeuge / von Marius Grathwohl

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: SpringerLink BücherPublisher: [Wiesbaden] : Springer Gabler, 2015Description: Online-Ressource (XXIX, 348 S. 29 Abb, online resource)ISBN:
  • 9783658107253
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658107246 | Druckausg.: Kartellrechtliche Bewertung von Standardisierungsstrategien. Wiesbaden : Springer Gabler, 2015. XXIX, 348 S.LOC classification:
  • JF20-2112
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-10725-3Online resources:
Contents:
Summary: Marius Grathwohl stellt die Entwicklung von Industriestandards durch Unternehmen und Konsortien als profitable Unternehmensstrategie vor. Er will Entscheidungsträger vor diesem Hintergrund für spezifische kartellrechtliche Konfliktpotenziale sensibilisieren und Compliance-Hinweise zur Konfliktvermeidung geben. Die anwendungsfallbezogene Untersuchung einer Roaming- und Clearing-Stelle für Elektrofahrzeuge unterstreicht die aktuelle Relevanz kartellrechtlicher Fragestellungen bei der Entwicklung und Vermarktung technologischer Innovationen. Der Inhalt Standardisierung als Unternehmensstrategie Kartellrechtliche Herausforderungen bei der Umsetzung von Standardisierungsstrategien Rolle einer Roaming- und Clearing-Stelle für Elektrofahrzeuge im System der Elektromobilität Kartellrechtliche Beurteilung einer Roaming- und Clearing-Stelle für Elektrofahrzeuge Schlussfolgerungen für die Praxis Die Zielgruppen Interdisziplinär arbeitende Forschende und Studierende in den Wirtschaftswissenschaften oder dem Wirtschaftsingenieurwesen Praktiker aus den Bereichen der strategischen Produktentwicklung und dem Produktportfoliomanagement, Entscheidungsträger in Technologieunternehmen, Entrepreneure im Bereich Elektromobilität Der Autor Dr. Marius Grathwohl ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und seit 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums an der Technischen Universität Chemnitz beschäftigt. Er wurde 2015 mit dem vorliegenden Werk zum Dr. rer. pol. promoviert.PPN: PPN: 1657501760Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SWI
No physical items for this record

Powered by Koha