Custom cover image
Custom cover image

Numerische Analyse der dieselmotorischen Gemischbildung, Verbrennung und Emissionsentstehung / von Katja Nording

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Wissenschaftliche Reihe Fahrzeugtechnik Universität Stuttgart | SpringerLink BücherPublisher: Wiesbaden : Springer Vieweg, 2017Description: Online-Ressource (XXX, 151 S. 103 Abb., 67 Abb. in Farbe, online resource)ISBN:
  • 9783658176389
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658176372 | Erscheint auch als: Numerische Analyse der dieselmotorischen Gemischbildung, Verbrennung und Emissionsentstehung. Druck-Ausgabe 1. Auflage 2017. Wiesbaden : Springer Vieweg, 2017. XXX, 151 SeitenLOC classification:
  • TL1-483
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-17638-9Online resources: Summary: Phänomenologie der dieselmotorischen Verbrennung -- Stand der Technik der dieselmotorischen Verbrennungssimulation -- Analyse der Datenbasis und Detaillierung der Randbedingungen -- Ergebnisse der Analyse der dieselmotorischen Wirkmechanismen.Summary: Katja Nording stellt eine neue Simulationsprozesskette vor, die die Kopplung der dieselmotorischen Ladungswechsel-, Düseninnenströmungs- und Gemischbildungssimulation erlaubt. Hierbei wird das nach dem Ladungswechsel im Brennraum vorliegende Strömungsfeld zur Initialisierung der Gemischbildungs- und Verbrennungssimulation auf das Brennraumnetz projiziert. Für die Initialisierung der Einspritzstrahlen wird auch der Düsenaustritt lokal aufgelöst, indem das Ergebnis einer Düseninnenströmungssimulation genutzt wird. Ergebnis der neuen Simulationsmethodik ist ein realistisches Drall- und Turbulenzniveau, das bei der Initialisierung einer Drallströmung mit idealer zentraler Achse oder gar durch den Einsatz von Sektornetzen nicht erreicht werden kann. Der Inhalt Phänomenologie der dieselmotorischen Verbrennung Stand der Technik der dieselmotorischen Verbrennungssimulation Analyse der Datenbasis und Detaillierung der Randbedingungen Ergebnisse der Analyse der dieselmotorischen Wirkmechanismen Die Zielgruppen Forschende, Dozierende und Studierende der Fahrzeugtechnik Praktikerinnen und Praktiker aus der Industrie im Bereich Verbrennungsmotoren Die Autorin Katja Nording promovierte an der Universität Stuttgart und ist heute im Forschungsbereich eines Automobilherstellers als Berechnungsingenieurin tätig.PPN: PPN: 165751787XPackage identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-STI
No physical items for this record

Powered by Koha