Custom cover image
Custom cover image

Einführung in die Soziologie / Bernhard Schäfers

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Einführungskurs Soziologie | SpringerLink Bücher | LehrbuchPublisher: Wiesbaden : Springer VS, [2016]Copyright date: © 2016Edition: 2., aktualisierte und verbesserte Auflage, Online-AusgabeDescription: 1 Online-Ressource (XVII, 253 Seiten) : IllustrationenISBN:
  • 9783658136994
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658136987 | Erscheint auch als: Einführung in die Soziologie. Druck-Ausgabe 2., aktualisierte und verbesserte Auflage. Wiesbaden : Springer VS, 2016. 271 SeitenRVK: RVK: MQ 1200LOC classification:
  • HM706 HM821-821.17
  • HM706
  • HM821-821.17
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-13699-4Online resources: Summary: Begriff und Selbstverständnis der Soziologie -- Grundlagen und Formen des sozialen Handelns -- Felder des Sozialen -- Grundformen der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung -- Die Sozialstruktur der Gesellschaft -- Soziologische Theorien. .Summary: Der Band führt leicht verständlich in die Kerngebiete der Soziologie ein. Ausgehend von der Geschichte des Faches geht der Autor auf die Grundthemen der Soziologie (u.a. "Natur des Menschen", Soziale Rolle, Abweichendes Verhalten) ebenso ein wie auf die einzelnen Felder des Sozialen und der Sozialstruktur, z.B. Familie, soziale Gruppen und Netzwerke, Institution und Organisation, Raum und Stadt. Abgerundet wird der Band durch eine Einführung in die wichtigsten Theorien der Soziologie. Mit seiner klaren und anschaulichen Sprache gelingt es dem Autor, an das Fach heranzuführen und das Interesse an einem vertieften Studium der einzelnen Bereiche zu wecken. Der Inhalt • Begriff und Selbstverständnis der Soziologie • Grundlagen und Formen des sozialen Handelns • Felder des Sozialen • Grundformen der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung • Die Sozialstruktur der Gesellschaft • Soziologische Theorien Die Zielgruppen Studierende der Sozial- und Kulturwissenschaften Der Autor Dr. Bernhard Schäfers ist emeritierter Professor der Soziologie der Universität Karlsruhe (jetzt KIT). Er war von 1991 bis 1992 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.PPN: PPN: 1657687953Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SZR
No physical items for this record

Powered by Koha