Custom cover image
Custom cover image

Nutzungsabhängige Preissysteme auf industriellen Märkten / von Eduard Stoppel

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: SpringerLink BücherPublisher: Wiesbaden : Springer Gabler, 2016Description: Online-Ressource (XXII, 193 S. 60 Abb, online resource)ISBN:
  • 9783658142261
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658142254 | Erscheint auch als: Nutzungsabhängige Preissysteme auf industriellen Märkten. Druck-Ausgabe Wiesbaden : Springer Gabler, 2016. XXII, 193 SeitenLOC classification:
  • HF5410-5417.5
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-14226-1Online resources: Summary: Servicetransformation auf industriellen Märkten -- Preismanagement auf industriellen Märkten -- Produktzentrierte und servicezentrierte Preissysteme -- Modelltheoretische Analyse nutzungsabhängiger Preissysteme -- Optimale Preisgestaltung bei Kapazitätsrestriktionen, Risikoaversion und duopolistischem Wettbewerb.Summary: Anbieter von Customer Solutions übernehmen neben der Bereitstellung von Investitionsgütern eine Reihe weiterer Leistungen, die mit einem Kundenproblem vor und während der Nutzung der Infrastruktur verbunden sind. Anstatt die Leistungen zu einem fixierten Preis zu verkaufen, verlagert der Anbieter die Erlöse in die Nutzungsphase und berechnet einen Preis pro Nutzungseinheit. Eduard Stoppel widmet sich der Untersuchung solcher nutzungsabhängiger Preissysteme auf industriellen Märkten. Das Ziel dabei ist es, ein Verständnis für das nutzungsabhängige Preissystem als Teil eines servicezentrierten Ansatzes herauszuarbeiten. Daraus werden die Wirkungsweise und die Konsequenzen dieses Preissystems abgeleitet. Der Inhalt Servicetransformation auf industriellen Märkten Preismanagement auf industriellen Märkten Produktzentrierte und servicezentrierte Preissysteme Modelltheoretische Analyse nutzungsabhängiger Preissysteme Optimale Preisgestaltung bei Kapazitätsrestriktionen, Risikoaversion und duopolistischem Wettbewerb Die Zielgruppen Studierende und Lehrende im Bereich Marketing, Industriegütermarketing und Dienstleistungsmanagement Manager, Entscheidungsträger und Berater mit Fokus auf Servicezentrierung und Value-based Pricing Der Autor Eduard Stoppel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Stefan Roth am Lehrstuhl für Marketing an der Technischen Universität Kaiserslautern.PPN: PPN: 1657691659Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SWI
No physical items for this record

Powered by Koha