Custom cover image
Custom cover image

Die transparente Redaktion : Ein Ansatz für die strategische Öffentlichkeitsarbeit von Zeitungsverlagen / von Astrid Funck

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: SpringerLink BücherPublisher: Wiesbaden : Springer VS, 2016Edition: 1. Aufl. 2016Description: Online-Ressource (XVIII, 383 S. 21 Abb, online resource)ISBN:
  • 9783658111564
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658111557 | Druckausg.: Die transparente Redaktion. Wiesbaden : Springer VS, 2016. 401 S. | Erscheint auch als: Die transparente Redaktion. Druck-Ausgabe 1. Auflage 2016. Wiesbaden : Springer VS, 2016. 401 SeitenRVK: RVK: AP 28400LOC classification:
  • P87-96
DOI: DOI: 10.1007/978-3-658-11156-4Online resources:
Contents:
Summary: Zeitungsredaktionen als soziale Systeme organisierten Handelns -- Qualität im Zeitungsjournalismus -- Die Krise der Tageszeitung -- Grenzen und Risiken der Transparenzkommunikation -- Transparenzkommunikation als Managementaufgabe.Summary: Astrid Funck legt einen theoretisch begründeten Ansatz für die Implementierung der externen Transparenzkommunikation in crossmedial ausgerichteten Zeitungs- und Online-Redaktionen vor. Die Autorin gibt einen Überblick über die zentralen Inhalte und geht auf Grenzen und Risiken der Offenlegung ein. Des Weiteren analysiert sie ausführlich, wie sich die externe Transparenzkommunikation von der Planung über Organisation, Personaleinsatz und Führung bis hin zur Erfolgskontrolle systematisch managen lässt. Redaktionen, die sich mit "Qualitätsjournalismus" am Markt behaupten wollen, müssen Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache betreiben und ihren Lesern und Nutzern glaubhaft transparent machen, worin die besondere Qualität ihrer Arbeit genau besteht. Der Inhalt Zeitungsredaktionen als soziale Systeme organisierten Handelns Qualität im Zeitungsjournalismus Die Krise der Tageszeitung Grenzen und Risiken der Transparenzkommunikation Transparenzkommunikation als Managementaufgabe Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Fachgebiete Kommunikationswissenschaften (Journalistik und PR-Forschung), Betriebswirtschaftslehre (Management- und Organisationsforschung) und Soziologie Redaktions- und Medienmanager, Redakteure, freie Journalisten und PR-Praktiker Die Autorin Dr. Astrid Funck ist Redakteurin und freie Dozentin für Journalistik, Medienmarketing und Öffentlichkeitsarbeit.PPN: PPN: 1657863514Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SZR | ZDB-2-SGR
No physical items for this record

Powered by Koha