Custom cover image
Custom cover image

Interaktive Handlungsweisen von Lehrpersonen unter anerkennungstheoretischer Perspektive / Vivien Wysujack

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Springer eBook CollectionPublisher: Wiesbaden : Springer VS, [2021]Copyright date: © 2021Description: 1 Online-Ressource (XVIII, 251 Seiten) : Illustrationen, DiagrammeISBN:
  • 9783658312565
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783658312558 | Erscheint auch als: 9783658312558 Druck-AusgabeDOI: DOI: 10.1007/978-3-658-31256-5Online resources: Dissertation note: Dissertation - Universität Kassel, 2019 Summary: 1 Einleitung -- 2 LehrerInnenprofessionalität und –professionalisierung -- 3 Zur LehrerInnen-SchülerInnen-Interaktion -- 4 Typen von Lehrpersonen und Erziehungsstile -- 5 Fragestellung -- 6 Methodisches Vorgehen -- 7 Darstellung und Interpretation der Ergebnisse -- 8 Diskussion.Summary: Viele empirische Studien belegen den großen Einfluss, den das Verhalten von Lehrpersonen auf die Lernprozesse und die sozio-emotionale Entwicklung der Schüler*innen haben kann. Dabei gibt es sowohl Gründe zur Annahme, dass Lehrpersonen in der Interaktion mit Lernenden mit einer gewissen Kontinuität als auch Hinweise darauf, dass sie situationsabhängig und variabel agieren. Dennoch mangelt es in der Schulforschung bislang an aktuellen Studien zu den interaktiven Handlungsweisen einzelner Lehrpersonen im Unterricht. An dieser Forschungslücke setzt die vorliegende Studie an. Auf Basis der pädagogischen Anerkennungstheorie wird dabei anerkennendes, verletzendes und ambivalentes Interaktionsverhalten in den Blick genommen. Auf Basis von über 11.000 Feldvignetten des „INTAKT“-Datensatzes wird mittels hierarchischer Clusteranalyse überprüft, ob sich spezifische Handlungsmuster von Lehrpersonen identifizieren lassen und wie stabil diese sind.PPN: PPN: 1726040151Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-ESA | ZDB-2-SEB
No physical items for this record

Powered by Koha