Custom cover image
Custom cover image

Sexualität - Geschlecht - Affekt : Sexuelle Scripts als Palimpsest in literarischen Erzähltexten und zeitgenössischen theoretischen Debatten

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Gender StudiesPublisher: [Erscheinungsort nicht ermittelbar] : transcript Verlag, 2020Description: 1 Online-Ressource (328 p.)ISBN:
  • 9783839451687
Subject(s): Online resources: Summary: Unterscheiden sich Männlichkeit und Weiblichkeit in der Sexualität? Sind Begehren und damit einhergehende Affekte geschlechtsspezifisch? Christa Binswanger untersucht die Wechselwirkung von Sexualität, Geschlecht und Affekt in deutschsprachiger Literatur von 1954 bis 2008. Sexuelle Scripts dienen ihr auf intrapsychischer, interpersoneller und kultureller Ebene als Analyseinstrument für ausgewählte literarische Texte, die historisch eingeordnet und einem queer reading unterzogen werden. Die Metapher des Palimpsests veranschaulicht dabei die Verflechtung sexueller Scripts mit Konzepten von Männlichkeit und WeiblichkeitPPN: PPN: 1778474810Package identifier: Produktsigel: ZDB-94-OAB
No physical items for this record

Open Access. Unrestricted online access star

Creative Commons by-nc-nd/4.0 cc

German

Powered by Koha