Custom cover image
Custom cover image

Musikgeschichte ohne Markennamen : Soziologie und Ästhetik des Klavierquintetts

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Musik und KlangkulturPublisher: Bielefeld, Germany : transcript Verlag, 20190615Description: 1 Online-RessourceISBN:
  • 9783839441831
Subject(s): Online resources: Summary: Klavier plus Streichquartett. Im vierstelligen Bereich sind Werke bekannt. In mittlerer dreistelliger Zahl als Tonaufnahme zugänglich. Über 200 Jahre kontinuierliche Produktion. Bis heute. Und doch fehlt das Genre weitgehend in den Leitmedien Klassischer Musik. In den meinungsführenden Feuilletons und Musikgeschichtswerken. Und in den Programmen der prestigeträchtigen Rundfunksender und Labels, Konzertsäle, Festivals und Ensembles. Bis auf die Handvoll Werke berühmter Komponisten, von Schumann über Brahms bis Schostakowitsch. Frédéric Döhl präsentiert ein Nachdenken über Musikgeschichtsschreibung in Zeiten der Digital Humanities – und über die Rolle des eigenen ästhetischen Erlebens dabeiPPN: PPN: 1778510116Package identifier: Produktsigel: ZDB-94-OAB
No physical items for this record

Open Access. Unrestricted online access star

Creative Commons https://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/legalcode cc

German

Powered by Koha