Custom cover image
Custom cover image

Kriminologie : ein Grundriss / von Dieter Dölling, Dieter Hermann, Christian Laue

By: Contributor(s): Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Springer-Lehrbuch | Springer eBook CollectionPublisher: Berlin : Springer, [2022]Description: 1 Online-Ressource (XX, 490 Seiten) : IllustrationenISBN:
  • 9783642014734
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: 9783642014727 | Erscheint auch als: Kriminologie. Druck-Ausgabe Berlin : Springer, 2022. XX, 490 SeitenRVK: RVK: PH 8030DOI: DOI: 10.1007/978-3-642-01473-4Online resources: Summary: 1. Teil: Grundlagen: § 1 Begriff und Aufgaben der Kriminologie sowie Stellung im Wissenschaftssystem (Dieter Dölling) -- § 2 Geschichte der Kriminologie (Christian Laue) -- § 3 Methoden der Kriminologie (Dieter Hermann) -- 2. Teil: Kriminalitätstheorien: § 4 Begriff, Bedeutung und Einteilung von Kriminalitätstheorien (Dieter Dölling) -- § 5 Individuumsorientierte Kriminalitätstheorien (Christian Laue) -- § 6 Gesellschaftlich orientierte Kriminalitätstheorien (Dieter Hermann) -- § 7 Integrative Kriminalitätstheorien (Dieter Dölling) -- 3. Teil: Verbrechen: § 8 Die kriminologische Erfassung des Verbrechens (Dieter Dölling) -- § 9 Hellfeld (Dieter Dölling) -- § 10 Dunkelfeld (Dieter Hermann) -- § 11 Gesamtbetrachtung (Dieter Dölling) -- 4. Teil: Verbrecher: § 12 Lebensalter (Dieter Dölling) -- § 13 Geschlecht (Dieter Hermann) -- § 14 Nationalität (Christian Laue) -- § 15 Persönlichkeit (Christian Laue) -- § 16 Sozialisation (Dieter Hermann) -- § 17 Medien (Dieter Hermann) -- § 18 Sozialstatus (Dieter Hermann) -- § 19 Tätertypologien (Dieter Dölling) -- § 20 Kriminalprognose (Dieter Dölling) -- § 21 Tätergruppen (Dieter Dölling) -- 5. Teil: Verbrechensopfer: § 22 Begriff und Fragestellungen der Viktimologie (Dieter Dölling) -- § 23 Viktimisierungen (Dieter Dölling) -- § 24 Reaktionen auf Viktimisierungen (Dieter Dölling) -- § 25 Kriminalitätsfurcht (Dieter Dölling) -- 6. Teil: Verbrechenskontrolle: § 26 Begriff und Bedeutung der Verbrechenskontrolle (Dieter Dölling) -- § 27 Kriminalprävention (Dieter Hermann) -- § 28 Strafrechtspflege -- § 29 Kriminalpolitische Einstellungen der Bevölkerung (Dieter Dölling) -- § 30 Gewaltdelikte (Dieter Hermann) -- § 31 Sexualdelikte (Dieter Dölling) -- § 32 Drogendelikte (Dieter Dölling) -- § 33 Straßenverkehrsdelikte (Dieter Hermann) -- § 34 Eigentums- und Vermögensdelikte (Dieter Hermann) -- § 35 Wirtschaftskriminalität und Korruption (Dieter Dölling) -- § 36 Umweltdelikte (Christian Laue) -- § 37 Computerkriminalität (Christian Laue).Summary: Das Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Kriminologie (Begriff, Geschichte und Methoden), erläutert die Kriminalitätstheorien und arbeitet zentrale Befunde zum Verbrechen, zu Tätern und Opfern von Verbrechen sowie zur Verbrechenskontrolle (Kriminalprävention und Strafrechtspflege) heraus. Sodann werden wichtige Deliktsbereiche unter kriminologischen Gesichtspunkten dargestellt. Statistische und methodische Grundlagen empirisch-kriminologischer Untersuchungen werden jeweils berücksichtigt.PPN: PPN: 1812819218Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SZR
No physical items for this record

Powered by Koha