Custom cover image
Custom cover image

Studieren unter Bedingungen des ökonomisierten Lehramtsstudiums : Eine rassismuskritische Perspektive auf Professionalisierungsprozesse angehender Lehrer*innen / von Dennis Barasi

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Series: Pädagogische Professionalität und MigrationsdiskursePublisher: Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2024Publisher: Wiesbaden : Imprint: Springer VS, 2024Edition: 1st ed. 2024Description: 1 Online-Ressource(XII, 306 S. 17 Abb.)ISBN:
  • 9783658440992
Subject(s): Additional physical formats: 9783658440985 | Erscheint auch als: 9783658440985 Druck-AusgabeDOI: DOI: 10.1007/978-3-658-44099-2Online resources: Summary: Einleitung -- Forschungsstand -- Sensibilisierende Konzepte -- Forschungsdesign -- Die Datenerhebungen -- Strategien des Ökonomisierten Studiums -- Ergebnisdiskussion: Bedeutung für die rassismuskritische Professionalisierung im Lehramtsstudium -- Ausblick.Summary: Die Studie geht der Frage nach, inwiefern eine rassismuskritische Professionalisierung von Lehramtsstudierenden unter den Bedingungen der sich im Lehramtsstudium verdichtenden ökonomisierten Studienstrukturen stattfinden kann. Hierzu werden Vermittlungsprozesse von Reflexionswissen und Kompetenzen unter den Bedingungen des Lehramtsstudiums aus rassismuskritischer Perspektive untersucht. Das Datenkorpus der Studie basiert auf umfangreichen, teilweise über zwei Semester reichenden Teilnehmenden Beobachtungen in erziehungswissenschaftlichen und physikdidaktischen universitären Lehrveranstaltungen. Demnach greift die Studie auf einen ethnographisch informierten Forschungsansatz zurück, bei dem aufgrund der spezifischen Feldbedingungen des Forschungsfeldes ‚universitäre Lehrveranstaltung‘ bereits während der Beobachtungen umfassende Notizen angefertigt werden konnten. Ausführliche Beobachtungsprotokolle wurden dann – basierend auf diesen Feldnotizen – unmittelbar nach den beobachteten Lehrveranstaltungen angefertigt. Forschungs-Gespräche mit beteiligten Studierenden ergänzen die empirische Grundlage der Studie. Die Studie folgt in Design und Auswertungsmethode dem Forschungsparadigma der Reflexiven Grounded Theory. Der Autor Dr. Dennis Barasi ist Lektor im Arbeitsbereich Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Bremen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Rassismuskritik in (Hoch-)Schulen, politische und weltanschauliche Positionierung in der Migrationsgesellschaft, Lehrer*innenprofessionalisierung und die Grounded Theory Methodology.PPN: PPN: 1884355072Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-ESA
No physical items for this record

Powered by Koha