Custom cover image
Custom cover image

Internationale Wirtschaftsbeziehungen II : Das Weltfinanzsystem – Währungsordnungen, globale Finanzmärkte und Finanzkrisen / von Eckart Koch

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Publisher: Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2024Publisher: Wiesbaden : Imprint: Springer Gabler, 2024Edition: 4., vollständig überarbeitete und aktualisierte AufageDescription: 1 Online-Ressource(XXIII, 301 S. 89 Abb., 25 Abb. in Farbe.)ISBN:
  • 9783658433772
Subject(s): Additional physical formats: 9783658433765 | Erscheint auch als: Internationale Wirtschaftsbeziehungen ; 2: Internationale Wirtschaftsbeziehungen II. Druck-Ausgabe 4., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2024. 301 SeitenDOI: DOI: 10.1007/978-3-658-43377-2Online resources: Summary: Zahlungsbilanz und außenwirtschaftliches Gleichgewicht.– Wechselkurse und Weltwährungsordnung.– Die Liberalisierung der Währungs- und Finanzmärkte -- Europäische Währungszusammenarbeit -- Auslandsverschuldung und Internationale Investitionen.Summary: Die Weltwirtschaft ist geprägt von einer neuen geopolitischen Dynamik, von Währungs-, Finanz- und politischen Krisen, aber auch von internationaler Kooperationsbereitschaft und neuen Lösungsansätzen. Dadurch ändern sich ständig die Rahmenbedingungen für alle Akteure der internationalen Währungs- und Finanzbeziehungen mit unterschiedlichen und zum Teil gravierenden Folgen für alle Beteiligten. Wie kann man hier den Überblick behalten und Zusammenhänge erkennen und verstehen? Der vorliegende zweite Band der Internationalen Wirtschaftsbeziehungen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag: Er strukturiert und analysiert die vielfältigen Beziehungen und Entwicklungen in unserem globalen Finanzsystem, macht Bedeutungszusammenhänge sichtbar, erläutert Hintergründe und ordnet aktuelle Daten und Informationen sinnvoll zu. Wichtige Themen sind hierbei u. a. die internationale Währungsordnung, die globalen Finanzmärkte, die europäische Währungszusammenarbeit, die verschiedenen Finanz- und Wirtschaftskrisen der letzten Jahre sowie die Situation der Entwicklungsländer, insbesondere im Zusammenhang mit der Entwicklung von internationalen Schuldenkrisen. Einschlägige Lehrbücher zur Geld- und Währungstheorie werden auf diese Weise durch praxisbezogene Überlegungen und Beispiele, eine sinnvolle und verständliche Strukturierung, neue Blickwinkel und eine historische Einordnung ergänzt. Damit eignen sich die Internationalen Wirtschaftsbeziehungen Band II nicht nur als (erste) Orientierung und Einführung in das komplexe Gebiet der internationalen Finanzbeziehungen, sondern vor allem auch als Handbuch und aktuelles Nachschlagewerk. Der Inhalt Zahlungsbilanz und außenwirtschaftliches Gleichgewicht – Wechselkurse und Weltwährungsordnung – Liberalisierung und Globalisierung der Währungs- und Finanzmärkte – Europäische Währungszusammenarbeit – Auslandsverschuldung und Internationale Investitionen. Der Autor Prof. Dr. Eckart Koch lehrt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Interkulturelles Management an der Hochschule München und ist als Berater und Gutachter für Entwicklungsvorhaben – vorwiegend in Südostasien und Ostafrika – tätig.PPN: PPN: 1885371055Package identifier: Produktsigel: ZDB-2-SEB | ZDB-2-SWI
No physical items for this record

Powered by Koha