Custom cover image
Custom cover image

Pforta, St. Afra, St. Augustin und die Transformation der mitteldeutschen Musiklandschaft (1543–1620)

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: Undetermined Series: Heidelberger Schriften zur MusikwissenschaftPublisher: Heidelberg : Heidelberg University Publishing (heiUP), 2023Description: 1 Online-Ressource (476 p.)ISBN:
  • 9783968221489
Subject(s): Online resources: Summary: The Albertine Prince’s Schools Pforta, St. Afra, and St. Augustin considerably contributed to the consolidation of Lutheran church music. The three schools, their teachers, and their alumni transformed Central Germany into a flourishing musical landscape. This study traces this process in detail, thus filling the musico-historical gap between the Wittenberg Reformation and the Thirty Years’ War and describing one of the most significant musical landscapes of the German-speaking landsSummary: Die albertinischen Fürstenschulen Pforta (bei Naumburg), St. Afra (Meißen) und St. Augustin (Grimma) waren von großer Bedeutung für die Konsolidierung der lutherischen Kirchenmusik. Die Schulen, ihre Lehrer und Absolventen trieben die Transformation Mitteldeutschlands in eine blühende Musiklandschaft voran. Diesen Prozess zeichnet das Buch detailliert nach und entwirft dabei ein musikhistorisches Panorama der Reformation, das vom 13. Jahrhundert bis zum Beginn des Dreißigjährigen Krieges reicht. Die Studie füllt damit nicht nur musikhistoriographische Lücken, sondern beschreibt auch eine der bedeutendsten musikalischen Kulturlandschaften des alten deutschen SprachraumsPPN: PPN: 1885778635Package identifier: Produktsigel: ZDB-94-OAB
No physical items for this record

Open Access. Unrestricted online access star

Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International CC BY-SA 4.0 cc:

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

German

Powered by Koha