Custom cover image
Custom cover image

Vom Imaginären zur Autonomie : Grundlagen der politischen Philosophie von Cornelius Castoriadis

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: Undetermined Series: Edition Moderne PostmodernePublisher: Bielefeld : transcript Verlag, 2015Description: 1 Online-Ressource (198 p.)ISBN:
  • 9783839431894
  • 9783837631890
Subject(s): Online resources: Summary: Was hält die Gesellschaft wie unsichtbarer Zement zusammen? Cornelius Castoriadis' (1922-1997) Begriff des »Imaginären« gibt eine differenzierte Antwort. Nicola Condoleos Untersuchung klärt systematisch die mit dem Imaginären verbundenen Kernbegriffe wie Entfremdung, Autonomie und Anerkennung, die bisher zu wenig Beachtung fanden. Das staatliche Gewaltmonopol wird von verschiedenen Seiten beschrieben und analysiert, um den imaginären Anteil in dieser Diskussion beispielhaft zu erläutern. Die Studie denkt nicht nur grundlegende Aspekte der Sozialtheorie neu, sondern kann auch als Einführung in die Philosophie von Castoriadis gelesen werdenPPN: PPN: 1885782810Package identifier: Produktsigel: ZDB-94-OAB
No physical items for this record

Open Access. Unrestricted online access star

Namensnennung - Nicht-kommerziell 4.0 International CC BY-NC 4.0 cc:

https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/

German

Powered by Koha