Custom cover image
Custom cover image

Politik Inklusiver Bildung : Vom emanzipatorischen Anspruch zum schulbürokratischen Gegenprogramm

By: Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: Undetermined Series: BildungsforschungPublisher: Bielefeld : transcript Verlag, 2024Description: 1 Online-Ressource (252 p.)ISBN:
  • 9783839470305
  • 9783837670301
Subject(s): Online resources: Summary: Bildung soll inklusiv sein - diese normative Forderung ist Gegenstand zahlreicher Debatten. Vor diesem Hintergrund zeichnet Carla Jana Svaton ethnographisch die Governance einer integrativen Volksschule in der Schweiz nach und folgt dazu den bildungs- und schulpolitischen Kontroversen sowie lokalen Übersetzungsprozessen einer aktuellen Bildungsreform. Dabei ergründet sie nicht nur pädagogisch-strukturelle Spannungsfelder und Ambivalenzen im Umgang mit schulischer Heterogenität: Die Studie zeigt auf, wie der emanzipatorische Anspruch einer Schule für alle in papierene Akteure wie Gesetze, Verordnungen, Leitfäden und Konzepte eingeschrieben wird - um so als »Skript der Besonderung« zum schulbürokratischen Gegenprogramm zu avancierenPPN: PPN: 1885789394Package identifier: Produktsigel: ZDB-94-OAB
No physical items for this record

Open Access. Unrestricted online access star

Namensnennung 4.0 International CC BY 4.0 cc:

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

German

Powered by Koha