Custom cover image
Custom cover image

Mittelhochdeutsche Grammatik. Teil III, Wortbildung / Thomas Klein, Hans-Joachim Solms, Klaus-Peter Wegera

By: Contributor(s): Resource type: Ressourcentyp: Buch (Online)Book (Online)Language: German Set: Mittelhochdeutsche Grammatik.Publisher: Tübingen : Max Niemeyer Verlag, [2009]Copyright date: © 2009Description: 1 Online-Ressource (XVII, 684 Seiten)ISBN:
  • 9783110971835
Subject(s): Additional physical formats: 9783111844206 | 9783484110038 | Erscheint auch als: 9783484110038 printLOC classification:
  • PF3087
DOI: DOI: 10.1515/9783110971835Online resources:
Contents:
Summary: Der Band zur Wortbildung ist Teil III einer umfassenden neuen Mittelhochdeutschen Grammatik. Die Wortbildung des Mittelhochdeutschen wird darin erstmalig systematisch auf der Basis eines umfangreichen strukturierten Korpus von mittelhochdeutschen Handschriften des Zeitraums 1070–1350 erarbeitet und dargestellt. Der Band schließt damit auch eine Lücke zwischen der Darstellung der Wortbildung des Althochdeutschen und den verschiedenen Arbeiten zur Wortbildung des Frühneuhochdeutschen. Die Analyse- und Darstellungsmethoden sowie die verwendeten Begrifflichkeiten schließen eng an die grundlegenden Darstellungen der Innsbrucker Arbeitsstelle (Deutsche Wortbildung), der Erlanger Arbeitsstelle (Wortbildung bei Dürer), der Bonner Arbeitsstelle (Wortbildung des Frühneuhochdeutschen) und der Würzburger Arbeitsstelle (Wortbildung in frühneuhochdeutscher Wissensliteratur) an, jedoch wurden in einigen Fällen die Akzente anders gesetzt und kleine – auch terminologische – Verschiebungen gegenüber anderen Darstellungen vorgenommen. Die Darstellung erfolgt wortklassenbezogen (Substantive, Verben, Adjektive) und gibt jeweils eine ausdrucksseitig-semasiologische und eine funktional-onomasiologische Beschreibung. Damit wird einerseits eine funktionale Leistung der einzelnen Wortbildungsmittel, andererseits ihr systemisches und sich in Oppositions-, Konkurrenz- und Konvergenzbeziehungen ausweisendes Zusammenspiel sichtbar gemacht. Dabei verbindet die Darstellung moderne linguistische Methoden mit philologischer Tradition und kann so sowohl für Linguisten wie auch Mediävisten verschiedener Ausrichtung nutzbar sein.PPN: PPN: 893555088Package identifier: Produktsigel: ZDB-23-DGG | PDA11SSHE | PDA14ALL | PDA16SSH | PDA1ALL | PDA2 | PDA2HUM | PDA5EBK | ZDB-23-DGG | EBA-BACKALL | EBA-CL-LS | EBA-DGALL | EBA-EBKALL | EBA-SSHALL | GBV-deGruyter-alles | ZDB-23-DLS | ZDB-23-GBA
No physical items for this record

Restricted Access; Controlled Vocabulary for Access Rights: online access with authorization star

http://purl.org/coar/access_right/c_16ec.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

In German

Powered by Koha