Custom cover image
Custom cover image

Neue Instrumente zur Steuerung des Flächenverbrauchs : Dokumentation der Beiträge zum Seminar "Knappe Ressource Fläche: Vorschläge für Neue Instrumente zur Steuerung der Siedlungsentwicklung" des Deutschen Instituts für Urbanistik am 7. und 8. Dezember 1998 in Berlin / Hrsg. Jens Libbe

Contributor(s): Resource type: Ressourcentyp: BuchBookLanguage: German Series: Seminar-Dokumentation "Forum Stadtökologie" ; 10Publisher: Berlin : Difu, 1999Description: 115 SeitenISBN:
  • 3881182772
Subject(s): Genre/Form: RVK: RVK: RC 20909 | ZH 9343 | ZH 9195
Contents:
Action note:
  • 2
Summary: Ein zentrales Problem auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen urbanen Entwicklung ist die ungebrochene Inanspruchnahme von Landschaftsfläche für Siedlungs- und Verkehrszwecke. Diese Fläche umfaßt im Bundesgebiet zur Zeit über elf Prozent. Das Wachstum des Flächenverbrauchs ist unter anderem bedingt durch veränderte Mobilitätsansprüche und Produktionsweisen, spezifische Flächenansprüche einzelner Funktionen, durch Entscheidungen über die Mischungsverträglichkeit unterschiedlicher Nutzungen oder die gefahrene Geschwindigkeit von Verkehrsmitteln. Die Möglichkeiten zur Steuerung der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung seitens der Kommunen sind beschränkt, solange nicht zentrale Rahmenbedingungen verändert werden. Vor diesem Hintergrund wurden während des in der Veröffentlichung dokumentierten Seminars Vorschläge für neue Instrumente zur Steuerung der Siedlungsentwicklung vorgestellt und diskutiert. Von großer Bedeutung war die Frage, warum der Einsatz ökonomischer Instrumente trotz aller Vorteile von Seiten der Planung bzw. aus ordnungspolitischen Gründen noch immer auf Vorbehalte trifft.PPN: PPN: 1148840478
Holdings
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Institutsbestand IFR Sc 155 /10 Not for loan
Total holds: 0

Archivierung prüfen 20200919 DE-640 2 pdager

Powered by Koha